Kontaktieren Sie uns.
Besuchen Sie uns auf YouTube.
Finden Sie uns auf facebook.
menu

flexTHERM Temperatursysteme

smarte Temperatursysteme für Fußboden, Wand + Decke

flextos spezialisiert sich unter anderem auf die Fertigung von Modulen für Flächenheizungen (Fußbodenheizung, Wandheizung, Deckenheizung), insbesondere für Sanierungsprojekte.

Die äußerst geringe Aufbauhöhe von 2 cm der flexTHERM-Fußbodenheizung eignet sich optimal für den Einsatz bei Gebäudesanierungen. Das speziell gefräste Layout ermöglicht ein schnelles und unkompliziertes Verlegen der Heizrohre.

Ihr Nutzen: 

  • geringe Aufbauhöhe (2 cm)
  • geringer Zeitaufwand für Installation
  • geringer Feuchtigkeitseintrag
  • schnelle Aufheizzeit

Unser von Fermacell® geprüftes Heizsystem eignet sich auch für Großformatfliesen und ist unter Berücksichtigung der Einbauvorschriften für einen Lastbereich von 4 kN/m² freigegeben. 

einfach und schnell verlegt – schnell begehbar – kurze Reaktionszeit – hocheffizient:
die ideale Bodenheizung für Sanierung und Trockenbau

Die flexTHERM-Wand- bzw. Deckenheizung steht für ökonomisches und ökologisches Temperieren. Das modulare, vorgefertigte Plattensystem aus gefrästen Fermacell®-Gipsfaserplatten ist einfach und schnell zu installieren. Die baubiologisch geprüften Fermacell®-Gipsfaserplatten (IBR-Prüfzeichen des Instituts für Baubiologie Rosenheim) sind als bewährtes Material – beispielsweise im Holzhausbau – bekannt.

Eine Wandheizung in Trockenbauweise trägt maßgeblich zur Senkung der Energiekosten bei. Zusätzlich können Wandheizungsmodule auch für Deckenheizungen oder Deckenkühlungen eingesetzt werden.

energiesparend – zeitgemäß – flexibel:
die ideale Temperaturlösung für den zukunftsweisenden Trockenbau

 
Fußbodenheizung von flextos
Fußbodenheizung von flextos
Fußbodenheizung von flextos
Fußbodenheizung von flextos
Fußbodenheizung von flextos
Fußbodenheizung von flextos
Fußbodenheizung von flextos
Fußbodenheizung von flextos
Fußbodenheizung von flextos